URBANgrad

Die URBANgrad bietet den Promovierenden

 
  • die Möglichkeit einer Vollzeitpromotion innerhalb von drei Jahren,
  • ein strukturiertes Arbeitsprogramm und besondere Betreuungsleistungen,
  • Forschungsbedingungen, die im internationalen Maßstab konkurrenzfähig sind,
  • einen kontinuierlichen wissenschaftlichen Austausch,
  • die finanzielle Förderung von Forschungsaufenthalten und Konferenzreisen,
  • eigene Räumlichkeiten und Arbeitsplätze.
  • die Unterstützung bei der Einwerbung von Promotionsstipendien

Die URBANgrad vergibt im Regelfall keine eigenen Stipendien. Die Promovierenden werben eigene Mittel ein, wobei sie aber unterstützt werden.

Hier finden Sie Informationen zum Bewerbungsverfahren.